Haus und Garten
Westheim 1987 bis 1994
Germersheim 1994 bis 2001
Schwegenheim ab 2001
Der Gemüsegarten im Urzustand
12.08.2001
Ein überdachter Raucherplatz
31.03.2002
Die Trauerweide wurde gepflanzt
09.05.2002
Erste Anbauerfolge
20.06.2002
Der Vorgarten als Blumenwiese
28.06.2002
Viele Mohnblumen ...
28.06.2002
... in verschiedenen ...
28.06.2002
... Farben
28.06.2002
Gabi´s Strandkorb
23.05.2003
Der Hof ...
24.07.2003
... voller Blumen
24.07.2003
Der Blauglockenbaum wurde gepflanzt
24.07.2003
Der Blauglockenbaum ist nach der russischen Zarentochter Anna Pawlowna benannt. Er ist ein viel bewunderter Baum mit Seltenheitswert. Von April bis Mai vor dem Blattaustrieb erscheinen die rosavioletten Blüten. Die glockenförmigen Blüten sind 5-6 cm lang und innen gelb gestreift. Der Blauglockenbaum wächst bis zu 15 Meter hoch und bekommt eine breite Krone. Seine Äste sind dick. In Bezug auf den Boden ist er anspruchslos, bevorzugt nicht zu arme, mäßig trockene Böden. Ein warmer, windgeschützter Standort in sonniger Lage ist wichtig für den Blauglockenbaum. In der Jugend ist er frostempfindlich und benötigt Winterschutz durch Einbinden mit Stroh oder Frostschutzmatten. Nach dem Rückschnitt der erfrorenen Triebe erfolgt ein starker Neuaustrieb. Später ist der Blauglockenbaum winterhart.
Am 24. Juli 2003 bekamen wir unseren Blauglockenbaum (Paulownia tomentosa) von der Baumschule
Er war ca. 70 cm groß. In der kurzen Zeit seit wir ihn haben, hat er ein beträchtliches Wachstum an den Tag gelegt.
Blauglockenbaum
04.08.2003
Blauglockenbaum
18.09.2003
Blauglockenbaum
05.10.2003
Auch im Gemüsegarten ...
24.07.2003
... wächst alles ...
21.04.2004
... zur Zufriedenheit
09.05.2004
Dank ordentlicher Wege ...
19.05.2004
... und dem Brunnen
01.08.2004
Und ...
19.05.2004
... jede ...
14.06.2004
... Menge ...
09.07.2004
... Blumen
09.07.2004
Der Blauglockenbaum ...
14.06.2004
... wächst ...
26.07.2004
... unaufhaltsam
13.08.2004
Unser Haus und Garten von oben
29.04.2005
Blauglockenbaum
16.05.2005
Blauglockenbaum
09.06.2005
Blauglockenbaum
01.08.2005
Im Eingangsbereich,
23.05.2005
im Hof
28.05.2005
und im Garten,
09.06.2005
alles wächst
09.06.2005
Neue Dachziegeln und ein neuer Anstrich
14.07.2005
Die ersten Blüten am Blauglockenbaum
06.05.2006
Trauerweide
08.05.2006
Blütenpracht in ...
27.05.2006
... Form und Farbe
05.06.2006
Blauglockenbaum
10.05.2006
Blauglockenbaum
06.08.2006
Blauglockenbaum
21.09.2006
Blauglockenbaum
22.04.2007
Blauglockenbaum
17.06.2007
Der Blauglockenbaum machte zuviel Arbeit. Seit Mitte Juni verliert er jeden Tag einen Eimer voll Blätter. Darum haben wir ihn abgeschnitten und eine immergrüne Magnolie gesetzt. Den Stamm haben wir stehen gelassen, er dient als Ablage für Blumen
Die immergrüne Magnolie
19.08.2007
Der Blauglockenbaum läßt nicht locker ...
12.05.2008
... aus seinem Stamm treiben frische Blätter
11.06.2008
Nicht zu glauben, wie der wächst
28.07.2008
Blumengarten
17.05.2009
Blumen im Hof
17.05.2009
Ein Blütenmeer ...
27.05.2009
...
27.05.2009
...
01.07.2009
...
01.07.2009
Die ersten Blüten der Magnolie
03.07.2009