Vom Teich zum Pool
Meine Familie wollte einen Pool. Das Wasser im Teich war ihnen nicht sauber genug. Nach jahrelangen Diskusionen habe ich endlich zugestimmt, den Schwimmteich durch einen Pool zu ersetzen.
Nach meinem o.K. begannen meine Söhne sofort mit der Umsetzung. 19.07.2016
Die Wasserpflanzen und der Kies wurden entfernt. Dies war ein großer Kraftakt. Die Wasserpflanzen hatten in zehn Jahren ein enormes Wurzelwerk gebildet.
Das Becken wurde leergepumpt. Wir konnten 17 Frösche und zwei Molche umsiedeln. 20.07.2016
Das Vlies und die Folie mussten als Sondermüll entsogt werden. 25.07.2016
Ein kleiner Teil der Wasserpflanzen. Insgesamt waren es vier Hänger voll. 25.07.2016
Zwei Wände des Schwimmteichs mussten entfernt werden. Das Pool-Becken ist länger und breiter. 31.07.2016
Auch die Fundamente wurden herausgestemmt. Jede Menge Bauschutt war zu entsorgen. 31.07.2016
Bis zu den Schaltafeln musste der Grund abgestochen werden, … 05.08.2016
… dann die Überraschung. Meine Vorfahren hatten zur Bewässerung des Gartens Betonrohre in Kies verlegt. Alles brach zusammen - ein Container Schutt extra. Insgesamt waren es drei. 11.08.2016
Ein Flies … 21.08.2016
… dann 10 cm Splitt. 25.08.2016
Um die Wasserkosten in Grenzen zu halten wurde eine neue Wasseruhr montiert. 02.09.2016
Um das Becken (4 m mal 8 m - 800 kg) in das Loch zu heben, benötigten wir einen Kran. 02.09.2016
Da der Tieflader nicht in unsere Straße fahren konnte, wurde das Becken an den Kran der Zugmaschine gehängt. 02.09.2016
Da war fahrerisches Können gefragt. 02.09.2016
Jetzt nur noch in den Hof einbiegen, … 02.09.2016
… die Steigung hinab, … 02.09.2016
… über die Garage, … 02.09.2016
… weiter kam der Kran der Zugmaschine nicht. 02.09.2016
Der andere Kran schaffte es im ersten Anlauf nicht das Becken in das Loch zu heben. 02.09.2016
Dann wurde es gefährlich. Der Kran musste sich auf eine sechzig Jahre alte, betonierte Sickergrube abstützen. 02.06.2016
Alles gut gegangen. Das Becken ist versenkt. 02.09.2016
Das Füllen mit Wasser hat begonnen, … 04.09.2016
… jetzt muss der Spalt ums Becken mit Splitt aufgefüllt werden. 04.09.2016
Insgesamt haben wir 40 Tonnen Splitt verarbeitet. 04.09.2016
Pumpe mit Sandfilter. 07.09.2016
Mit Spanngurten wurde das Becken ausgerichtet. 07.09.2016
Elektrischer Anschluss, … 11.09.2016
… Umwälzpumpe und Gegenstromanlage … 11.09.2016
… und der Reinigungsroboter im Einsatz. 11.09.2016
Wärmepumpe … 25.09.2016
… und Abdeckung. 25.09.2016
Um das Becken wurde ein Ringanker betoniert und die Randsteine verklebt. 21.10.2016
Der Pool ist jetzt winterfest. Fortsetzung folgt nächstes Jahr. 21.10.2016
Die Randsteine sind verlegt und und der Untergrund verdichtet. 24.03.2017
250 Betonplatten und 7 Tonnen Splitt müssen … 30.03.2017
… verarbeitet werden. 30.03.2017
Dann ist es … 30.03.2017
endlich geschafft. 30.03.2017
Die Abdeckung ist nun richtig montiert, … 06.04.2017
… die ersten Dekorationen stehen, wir warten nun auf warmes Badewetter. 06.04.2017
Die heißen Tage lassen sich nur im Pool ertragen. 31.05.2017